Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 8.817 mal aufgerufen
 Treffpunkt
ker lueck Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 102

04.07.2012 18:05
RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hallo Leute,
ich blick es nicht, wie das Computerprogramm Punkte verteilt.

Ich dachte immer, die Punkte würden (der Vergleichbarkeit wegen und um den Wechsel zu unterstützen) unabhängig von Divisionen nur nach der Leistung von gut zu schlechter verteilt werden. Dabei dann mit unterschiedlichen Abständen, die mir von Anfang an schleierhaft waren. Aber das ist egal.

Beim Bremer Turnier (das übrigens absolut genial vorbereitet und durchgeführt wurde auf dem neuen wunderschönen Bremer Kurs) stimmt das auch so ungefähr für die Masters und die Open-Division.
Aber danach müßte Kevin mehr Punkte bekommen.

Beim Bremerhavener Turnier (das mehr Spieler verdient hätte, weil die BHVler nämlich total engagierte nette Kerle sind) paßt es dann nicht bei Open und Masters. Der Gewinner des gesamten Turniers war ein Master, der für seinen Gewinn ganze 14 Punkte bekommen hat.

Also entweder es gibt eine Logik, die ich einfach nicht sehe oder es ist ein Rechenfehler im Programm.


Danke für Aufklärung schon mal vorweg.
Lieben Gruß
Kerstin

VooDoo ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2012 10:02
#2 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hi Kerstin,

like last year the points for the GT are regulated by the number of players in each division, so if a player plays his or her best tournament ever! it will only be rewarded with lots of GT points if that division has enough players. By most GT tournaments the "Other" divisions (other than Open) do not reach the 16 players required for the maximum points. Here is the chart:
http://www.discgolf.de/wp-content/upload...rt_20120317.pdf

We need a better points system!!! Congratulations to Jan`s, 1st place finishes in Bremen and Bremerhaven ;-)

DennisS ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2012 13:54
#3 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hallo Kerstin,

wie hier richtig erläutert wurde, werden die Punkte nicht divisionsübergreifend sondern innerhalb der Divisionen vergeben. Das erklärt deine Frage. Du siehst auch innerhalb der Divisionen, wie die Punkte hier in die schlechteren Platzierungen hin kleiner werden. Informationen zur Punktevergabe findest du in dem Link im vorigen Post und auch in den GT-Regeln, wo noch einige Details klarer werden.

Das German Tour-Gremium beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der German Tour, darunter auch das Punktesystem. Dazu wird es demnächst mehr Informationen geben.

Viele Grüße
Dennis
- GT-Gremium -

ker lueck Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 102

05.07.2012 17:13
#4 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hallo Ihr Beiden,
vielen Dank für die Erläuterungen.
Wow - ich bewundere die Engagierten im GT-Gremium, dass sie da noch durchblicken und sich bemühen, das ganze noch zu verbessern.

Jetzt nochmal konkret zu meinem Problem.
Bitte versteht mich nicht falsch - in erster Linie will ich den Kram verstehen.

Es kommt bei der Punktverteilung also gar nicht auf die absolute Leistung bei den anderen Divisionen an, sondern nur auf den Platz innerhalb der Division und wieviele Teilnehmende die Division hat...

Muss sich der TD die Punkte aus Michaels Tabellen zusammen suchen oder macht das Computerprogramm das selber?

Sehe ich das richtig, dass bei den Punkten auch nur die echten Master bedacht werden und nicht die reinsortierten GM oder SGM?

Mir scheint, dieses System macht es für die wirklich guten Spieler extrem unbefriedigend als Nicht-Open-Spieler anzutreten.

War das nicht ursprünglich so, dass die Punkte quer durch die Divisionen verteilt wurden. Ich erinnere mich an ein Turnier - in Kellenhusen? - bei dem Frank Buchholz als Master die damals 100 oder waren es 200 Punkte bekommen hat.

Bis demnächst Mal auf irgendeinem Turnier und bis dahin wenig Bogeys
Kerstin

tam ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2012 19:20
#5 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hallo Kerstin,

das sehe ich auch so, aber gar nicht unbedingt aufgrund der Punktevergabe, sondern weil man als Master´s Spieler nur geringe Möglichkeiten hat an den A/B Turnieren teilzunehmen. Da aufgrund der geringen Quote nur die Vielspieler oder halt besten 8 der Punkterangliste einen automatischen Startplatz zugewiesen bekommen.

Daher ist die Quali als Openspieler einfacher...oder sehe ich das jetzt völlig falsch?

Viele Grüße aus Bremerhaven
tam (Thomas Brümmer)

Nowki ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2012 22:19
#6 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Moin zusammen!

Kann deinen Punkt verstehen Tam, wobei man sich unter seines gleichen misst, und somit jeder diese Problematik hat in der Division. Ergo, wer sehr wenig spielt, hat sehr wenig Punkte.

Doch generell sollte ein sehr guter Spieler Open spielen und nicht versuchen in ein anderen Division zu dominieren. Those guys tend to be called names like "baggger" or "step up and play open".

Thats just my 2 cents...

tam ( gelöscht )
Beiträge:

06.07.2012 09:06
#7 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hallo Nowki,

du hast mich überzeugt...ich spiele im nächsten Jahr Open. Hatte mich vor einem Jahr als ich begonnen habe mit DG halt nur in der meinem Alter entsprechenden Division angemeldet.

seeya
tam

Bernie Ecclestone ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2012 12:30
#8 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Ihr beim Disc Golf macht es einfach zu kompliziert, bei uns in der Folmel1 funzt es seit Jahren wunderbar. Dieses Punktesystem währe auch auf alle Divisionen anzuwenden... Kein schnickschnak und Ihr spielt einfach viel zu viele Tuniere in eurer GT. Bei uns reichen 10 Rennen im Jahr!
Idiots!

M. Schumacher ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2012 14:33
#9 RE: Punkteverteilung bei GTO antworten

Hallo Bernie,
und bei all den 10 Rennen bekommt jeder seinen festen Startplatz und fährt in der Open Klasse um den Kurs. Toll.
Wie gerne hätte ich ein Masters - Car!
Dein Micha

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen