Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Treffpunkt
OSch8 Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 39

20.10.2010 22:06
RE: "Ein büsch’n mehr Wind als sonst..." antworten

Hallo liebe "Abtreibungsopfer",

Heiko Behrens, der Vorsitzende des Ostsee Discgolf-Clubs Kellenhusen, spielte die von den meisten SpielerInnen als gnadenlos empfundenen hohen Wind-/Böengeschwindigkeiten mit der obigen Aussage herunter.

Während der Würfelei fragte ich mich häufiger, ob wir gegen lediglichfrischen, starken oder stürmigen Wind zu kämpfen haben.
Eine Anfrage beim Wetter-Verein Nordwind e.V. lieferte einen Datensatz der gemessenen Windstärken von 9:01 Uhr bis 16:57 Uhr im Intervall von 1min:20 s.

Hier sind die Eckwerte (km/h):

Min: 8 (16:01 Uhr)
= 2 Beaufort (9-11 km/h), Kategorie leichte Brise

Max: 48 (11:47 Uhr und 14:57 Uhr)
= 6 Beaufort (39-49 km/h), Kategorie starker Wind

Größte Zunahme: 24 (9:07 Uhr)

Größe Abnahme: 29 (14:18 Uhr)

Freundlich-sportliche Grüße sendet Euch

Oliver

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen