Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.875 mal aufgerufen
 Disc Golf Regeln
Birdieman Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 46

05.01.2011 20:33
RE: Neue Regelübersetzung antworten

Zurzeit macht sich ein grenzübergreifendes Gremium an die Aufgabe, die deutsche Regelübersetzung dem neuen Stand anzupassen und (falls das nötig erscheint) die eine oder andere Verbesserung an der Übersetzung vorzunehmen. Die neuen Regeln dürften dann bis spätestens Ende Januar online sein.

Falls jemandem eine Stelle oder ein Begriff aufgefallen ist, der/die unkorrekt oder verbesserungswürdig übersetzt wurde oder falls jemand eher allgemein zur Übersetzung was loswerden möchte, dann wäre jetzt die ideale Gelegenheit, dies mit einer kurzen Mail an birdie@discgolf oder an dieser Stelle zu tun.

Im Übrigen wünschen die Regelübersetzer allen Disc Golfern ein schönes neues Jahr.

Birdieman Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 46

16.02.2011 22:23
#2 RE: Neue Regelübersetzung antworten

Übersetzung abgeschlossen

Die Übersetzung ist jetzt praktisch abgeschlossen. Neben dem eigentlichen Regelheft wurde zusätzlich das PDGA Turnierhandbuch (Competition Manual) übertragen, das stärker als vor der Revision mit dem Regelheft verzahnt ist und nun auch einige Abschnitte enthält, die früher in den Regeln standen.

Bei der Übersetzung wurden auch die alten Passagen überarbeitet. Neben stilistischen Verfeinerungen wurden auch einige der Grundbegriffe, die in der alten Ausgaben noch in Englisch belassen wurden, ins Deutsche übertragen.
Dazu gehören neben 'OB' (Aus), für das es zudem keine einheitliche Übersetzung gab, etwa die Begriffe 'Mandatory Line' oder 'Tee' (Abwurfzone).
Insgesamt ist der Text damit etwas einsteigerfreundlicher geworden, d.h. er kommt Spielern entgegen, die mit dem Disc Golf-Vokabular, wie es beispielsweise auf Turnieren gebräuchlich ist, nicht so vertraut sind.

Als etwas tricky erwies sich die Handhabung des Bindestrichs bei mehrteiligen Begriffen ('Disc Golf-Scheibe'). Entsprechend der Schreibregelung der DG-Abteilung (DFV) wurde 'Disc Golf' weiterhin auch dann ohne Bindestrich geschrieben, wenn es in Kombination mit einem anderen Wort steht, währedn bei anderen Mehrfachbegriffen entsprechend der Rechtschreibung Bindestriche gesetzt wurden: 'Mini-Marker-Scheibe'. Nicht gesetzt wurden zudem Bindestriche dann, wenn es sich um einen zweiteiligen, aus dem englischen übernommenen Begriff handelt, wie etwa 'Drop Zone' .

Demnächst wird es auch eine gedruckte Ausgabe geben, die Regelheft und Turnierhandbuch umfasst. Das Heft wird bei der Abteilung oder Händlern käuflich zu erwerben sein. An eine kostenlose Verteilung, wie 2006, ist nicht gedacht.

Die Texte sind nun online hier verfügbar

Abschließend geht mein Dank noch an Claus-Peter und Bernd, die mit mir zusammen die Übersetzung erstellt haben.

[ Editiert von Moderator Birdieman am 16.03.11 22:09 ]

MAVE Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 23

03.01.2013 16:25
#3 RE: Neue Regelübersetzung antworten

Wird an der neuen Übersetzung gearbeitet?


btw.: bei http://www.pdga-europe.com/disc_golf-rules.asp sind noch die Regeln von 2007 online

Beste Grüße

Birdieman Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 46

09.03.2013 18:27
#4 RE: Neue Regelübersetzung antworten

Hallo Mave

Sorry wegen der späten Antwort, irgendwie klappt das mit den Benachrichtigungen nicht wie geplant.

Die Regelübersetzung ist fast fertig. Bis Ende März sollte eine die deutsche Fassung online sein.

Warum bei der PDGA immer noch die alte Fassung online ist weiß ich nicht. Ich bin sicher, dass vor 2 Jahren auch die PDGA die neue Fassung bekommen hat. Aber danke für den Hinweis, Ich werd dann noch mal kontrollieren, ob sie die neue jetzt auch veröffentlicht.

Birdieman

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen