Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 606 mal aufgerufen
 Treffpunkt
Patrick ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 22:54
RE: Mehrkomponentenscheibe ? antworten

Moin,

Ich verdienenmeine Brötchen mitnder Konstruktion vo Kunststoffbauteilen. Daher mal meine akademische Frage : wäre eine Zweikomponentenscheibe eigentlich PDGA konform ?

Vermutlich kennt das jeder von (z.B. Beck's) Bierkästen, wo die Griffbereiche gummiert sind. Wäre sowas auch auf der Innenseite einer Scheibe denkbar ?

Patrick

Uve Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 41

01.07.2011 09:58
#2 RE: Mehrkomponentenscheibe ? antworten

moin moin,

ich hab schon putter gesehen die am rand einen weicheren gummi ring hatten, zumindest wurden die mal in discgolf-shop angeboten, sollte dann auch pdga conform sein

hier die internet seite des herstellers http://www.maplevalleyplastics.com/MVPDiscSports.html.

gruß

flo

disc12 ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 10:46
#3 RE: Mehrkomponentenscheibe ? antworten

Das wird man in Zukunft vermutlich noch öfter sehen.

Vorstellbar ist z.B. ein griffiges und ein steifes Material, aber auch ein dichteres/schwereres Material außen und ein leichteres für das Top um die Drehkräfte noch besser nutzen zu können.

Vibram arbeitet auch an zwei Materialien Puttern.

http://www.vibramdiscgolf.com/4/post/201...or-fiction.html

JeSch Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 110

04.07.2011 20:18
#4 RE: Mehrkomponentenscheibe ? antworten

Hallo zusammen,

die PDGA-Seite mit den Technical Standards kennt Ihr bestimmt?

Die Anforderungen an Scheiben, die "Approved" werden sollen finden sich in diesem Dokument.


Liebe Grüsse vom

JeSch

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen