Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.529 mal aufgerufen
 Treffpunkt
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2013 14:50
RE: Erscheinungsbild unseres Sportes Thread geschlossen

Tach,

ich muss nu auch mal hier was schreiben was mich seit Monaten nervt. Jeder redet hier über die Entwicklung des Sports und das notwendige publik machen etc.

aber fangen wir doch einfach erst einmal an, an der Substanz des Spiels zu arbeiten. DEN SPIELERN!
Kann es den wirklich wahr sein das man immer den Geruch von Gras in der Nase hat (ich rede hier nicht von frisch gemähten rasen)....?!

Die Öffentlichkeit und die Jugend soll an den Sport herangeführt werden aber man schafft es nicht den paar einzelnen Spielern klar zu machen das man auf ne tüte verzichten sollte.. zumindest direkt vor und nach einem turnier?!

Spieler kommen ne stunde zu spät....voll trunken aus der kneipe zu turnieren..... während andere pünktlich sind und schon ne stunde im regen stehen und höflich warten....?!

Spannend wäre zu sehen wie sich das entwickelt mit mehr medialer Präsenz. Ich denke das es dem Sport gerade sehr gut tut, dass sich kaum die Öffentlichkeit dafür interessiert was rund um die Sportart Discgolf passiert.....
Wenn da einiges Publik wird.....dann würden Anwohner und Gemeinden das kleinste Problem sein....


Jeder der sich angesprochen fühlt sollte sich doch mal Gedanken machen..... und nach dem Rauchen fahrt bitte keine Autos mehr sonst muss man mal die Ordnungshüter auf den Plan rufen.

ker lueck Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 102

05.06.2013 16:41
#2 RE: Erscheinungsbild unseres Sportes Thread geschlossen

MOD:
Hallo Unbekannter,
diese Diskussion ist spannend und deutlich angesagt.
Allerdings schließe ich sie hier sofort ab.

Der Grund liegt daran, dass du Threaderöffner, als anonymer Gast schreibst.

Wenn sich jemand hier anmeldet, muß er das nicht unter seinem Klarnamen tun.
Er kann einen Namen wählen, der trotzdem niemanden sofort ahnen läßt, wer er ist.
Die darin liegende Anonymität muss für so eine Diskussion reichen.

Noch sinnvoller, wäre es natürlich so eine Diskussion zu führen und zu wissen, mit wem man dies tut.

Aus so einer Diskussion von lauter anonymen Postern geführt kann nichts sinnvolles entstehen.
Niemand wird die ernst nehmen.

Als Appell lass ich sie stehen, aber wenn ihr darüber diskutieren wollt, meldet Euch an und eröffnet einen neuen Thread.

Schöne Runde noch
Kerstin

Gast 2 ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2013 12:02
#3 RE: Erscheinungsbild unseres Sportes Thread geschlossen

MOD:
Guten Tag nochmal.

Es ist ein Verstoß gegen die Höflichkeitsregeln im Discgolf auf der Runde während eines Turniers Alkohol zu trinken.

Es ist aber vor allem ein Verstoß gegen die Forumsregeln hier anonym die Entscheidungen der Moderation zu unterwandern.


Meine Meinung:

Ich kann schon versetehen das dieses Thema lieber anonym angesprochen wird, und ich finde es schade das gute Ideen unterbunden werden. Warum soll das mit Indentität geschehen, damit man sich in der KifferGemeinde unbeliebt macht? Ich weiss das die PDGA Hobbydrogen wie Haschisch und Cokain nicht verbieten will, ist das beim DFV auch so?
Grüsse vom Gast 2

Ich kann auch verstehen, dass jemand anonym diskutieren möchte, aber, wenn man sich die Anti-Drogen(Alkohol/Raucher)-Kampagnen der letzten Jahrzehnte ansieht, dann ist Zivilcourage immer zielführender.
Wenn man sich andere Foren/Blogs etc. im Netz ansieht, dann diskrediterten sich anonyme Poster durch ihre Diskussionkultur immer wieder als Trolle, die entsprechend nicht ernst genommen werden.

Wenn ihr hier, stellvertretend für den Parcour, etwas erreichen wollt, registriert Euch, und ich lasse die Diskussion laufen, es sei denn, sie wird persönlich beleidigend oder inhaltsleer.

Bis dahin, schließe ich auch diesen Thread, verschiebe ihn unter den anderen, wo er hingehört und danke longflyer für sein Post

Schöne Runden noch
Kerstin

Longflyer Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 3

06.06.2013 16:13
#4 RE: Erscheinungsbild unseres Sportes Thread geschlossen

Lieber Gast 2 (und Gast 1),
Das die Grass Konsumenten vor den Kinder Joints nicht rauchen sollen kann ich verstehen.
Aber warum läßt du (ihr?) Tabak und Alcohol aus dem Spiel.
Ist es für dich (euch?) kein Problem wenn die Kinder Zigaretten rauchenden Spielern sehen, oder stört das Dich nicht?
Ist es für Dich kein Problem das Spieler zwischen den Runden Bier oder andere alcoholische Getränke trinken und das die jungeren Spieler es sehen / mitkriegen?
Was sollte deine Meinung nach passieren wenn Cannabis auf einmal legal sein soll. Wird es dann ok akzeptable sein?
Sollten wir nicht einfach eine totale Alcohol und Rauchverbot auf Turniere verhängen?
Dann müßten die Junkies (Alkoholiker, Kiffer und Raucher) sich hinter die Ecke verstecken wo sie auch gehören. Oder?

Ich verstehe Kerstin (so lauten auch die Forum Regeln oder?) und verstehe nicht warum du nicht zu deine Meinungen stehst.
Außerdem, warum nehmst du an dass du in der Kiffergemeinde bereits beliebt bist? ;-)

Wenn du hier diskutieren willst, dann bitte mit Name. Ich hoffe das wir alle erwachsen genug sind Dich als Person zu akzeptieren egal ob wir die gleichen oder anderen Meinungen haben.
Mit freundlichem und sportlihcem Grüß,
Longmire

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen