Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.426 mal aufgerufen
 Treffpunkt
Seiten 1 | 2
HKE1967 ( Gast )
Beiträge:

23.06.2014 11:09
#16 RE: STARTGELD DM 2014 antworten

@Hesselbächer

Das Entscheidende z.B. bei den Berlin Open ist aber das man das Essen nicht nehmen muß!!!, dort werden auch 50% des Startgeldes als Preisgeld ausgezahlt und dieses Jahr gab es einen guten Regenschirm mit dem Berlin-Open Logo, da kann man wohl auch nicht meckern und man hat ein Wochenenede in der Metropole Berlin...

Ich glaube es geht sonst nicht um die Höhe der sonstigen Startgebühr die absolut OK ist für ein 4-Tagesevent auf 2 Kursen...

Hessel Bächer Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 68

23.06.2014 15:59
#17 RE: STARTGELD DM 2014 antworten

Zitat: "Das Startgeld ist mit oder ohne essen viel zu hoch !!!! Da kann mir keiner erzählen, dass sich der Veranstalter nicht ordentlich was in die Tasche steckt, - das ist das eigentliche Problem. Da gibt es noch andere Turniere in Deutschland, die zu wenig ausschütten und zu viel selbst behalten. Das ist nicht gut ! "Colchester - like". "

So viel zur Frage ob es nur um das Essen geht. Man kann zu der Preisgestaltung stehen wie man will, aber der Vergleich mit Colchester ist völlig daneben. Zur Frage des Players Package: Mit Schirmen kann ich handeln und wenn ich einen brauche, habe ich ein eigenes Modell. Warum lässt man den Leuten denn nicht die Wahl, ob sie ein Players Package wollen oder nicht? Warum muss ich eine Scheibe mitbezahlen, obwohl ich dieses Modell in diesem Gewicht entweder nie nutze, oder es mir sonst auch einfach selbst kaufen kann? Weil es anders organisatorisch nur sehr schwer zu regeln ist.

Jetzt nimm das Essen und das Players Package und das Turnier als ein Gesamtpaket. Man bezahlt dann für eine 3-tägige DM, incl. Mittagessen 80 Euro. Das klingt doch erst mal völlig ok. Jetzt sollte man erst mal abwarten, wie das Turnier wird. Sollte sich wider Erwarten (bei der Reputation die, die Rüsselsheimer sich als Veranstalter erworben haben) herausstellen, dass das Wochenende die 80 Euro nicht wert war, dann und erst dann ist der Zeitpunkt sich hier kritisch zu äussern.

Bis dahin freue ich mich auf eine schöne DM, auf interessante Kurse, gute Stimmung, gutes Essen und vor allem auf das Treffen mit den ganzen anderen DiscGolfern.

EDE1967 ( Gast )
Beiträge:

23.06.2014 17:31
#18 RE: STARTGELD DM 2014 antworten

das Zitat stammte ja nicht von mir und ich sehe das ja auch nicht so...

Gast
Beiträge:

26.06.2014 08:42
#19 RE: STARTGELD DM 2014 antworten

Da hat er recht, der Hesselbächer...
ich möchte mich, vor allem bei den Rüsselsheimern, für meine unüberlegten Äusserungen in aller Form entschuldigen. Es war nicht meine Absicht eine derartige Lawine loszutreten. Dass darüber diskutiert wird ist grundsätzlich gut; das wie (ausgelöst durch meinen Missgriff im Ton und Inhalt) ist nicht so gut, - sorry.
Ich bin überzeugt, dass die DM von den Scheibensuchern ihr Geld wert ist, immerhin sind die keine Anfänger. Und ich freue mich auch sehr auf die DM, 80 € hin oder her. Aber: alle fahren z.B. jedes Jahr wiederholt nach Dassel, obwohl jeder nachrechnen kann, was da an Startgeldern beim Veranstalter übrig bleibt. Aber es ist halt eines der besten Turniere und keiner will verzichten daran teilzunehmen. Ob das auf Dauer der richtige Weg für unsern Sport ist, bezweifle ich allerdings. Ich wünsche mir etwas mehr Objektivität und kritische Reflektion bei wichtigen Turnieren. Allerdings, - und da hat der Hesselbächer das für mich Entscheidende gesagt,- erst nach der Veranstaltung, nicht davor.
Die DM müsste auch in der Lage sein Sponsorengelder (insbesondere im Umkreis einer Großstadt wie Frankfurt) zu akquirieren (bei einem derart großen Vorlauf) dann könnte wenigstens ein höheres Preisgeld ausgeschüttet werden. € 2.000 für eine DM mit 144 Startern ist nach meinem bescheidenen Verständnis zu wenig,- da bleibe ich dabei.
Für die Mathematiker: (Longflyer): (130*80)+(14*40)>= 10.368,-???? Mein Taschenrechner kommt da auf € 10.960,--.rechnen und nachrechnen ...egal.

Ich hoffe, dass alle in der Lage sind das Startgeld zu bezahlen (oder jemanden finden, der es ihnen bezahlt) und dass die Veranstalter noch Sponsoren finden, die den Topf für das Preisgeld erhöhen. Auf das tolle Essen freue ich mich ganz besonders. Und auf die geilen Typen von den Scheibensuchern.

Norbert ( Gast )
Beiträge:

26.06.2014 12:57
#20 RE: STARTGELD DM 2014 antworten

Mensch Ede, da hat sich Dein ursprüngliches Thema ja ganz schön erweitert.

Ich persönlich habe nichts gegen eine freie Wahl ob im Voraus bezahltes Mittagessen oder nicht. Wer vor Ort (sicherlich auch bezahlte) Brötchen (oder was auch immer) essen möchte, soll das tun. Für mich hat das gemeinsame Essen auf einem Turnier immer einen schönen Charakter und den möchte ich gerne stets mitnehmen.
Und mal ehrlich - wenn ich aus Hamburg anreise und in Rüsselsheim vier Nächte bleibe (Donnerstag bis Montag Abreise) - da machen die paar Euronen hin oder her den Kohl wirklich nicht fett. Da gebe ich das meiste Geld für ganz andere Dinge aus.

Noch ein letzter Kommentar zum George: die meisten kommen nach Dassel und zu anderen Turnieren, weil sie Spaß haben wollen und Disc Golf geil finden - genau wie ich. Die meisten werden aber auch nicht eher dorthin fahren, weil vielleicht EUR 3.000,- mehr Preisgeld ausgeschüttet wird.
Der Durchschnittsspieler in Schland (da schließe ich mich explizit mit ein) ist ein Hobbyspieler, dem es gelinde gesagt sch...egal sein dürfte, ob er denen applaudiert, die EUR 10,- oder EUR 500,- oder mehr bekommen. Er gibt seine Kohle für sein Hobby aus und würdigt tolle Turniere, den Einsatz, den diese zeitlich abverlangen und den Spaß am Spiel. Da habe ich kein Problem mit, einem solchen Turnier Orga-Team auch mal Geld übrig zu lassen, um was weiß ich damit zu machen.

Ich freu mich auf die DM sowie auf alle anderen GT und sonstigen Turniere, soweit mein Budget das hergibt.
Und ich freu mich vor allem wie immer auf Disc Golf.

See you on the course.

Norbert

EDE1967 ( Gast )
Beiträge:

27.06.2014 07:38
#21 RE: STARTGELD DM 2014 antworten

Die Spiele mögnen beginnen!!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen