Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.987 mal aufgerufen
 Treffpunkt
Oranje Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

03.10.2012 12:58
RE: Disc Golf Literatur antworten

Mich hat es echt erstaunt, dass es hierzulande exakt nur ein einziges Buch über Disc Golf gibt. Und wer es gelesen hat, wird feststellen, dass noch lange nicht alles zu diesem tollen Sport gesagt ist!

Auch, dass es keine einzige Zeitschrift (kein Magazin) gibt, während es im Mutterland bisher gleich mehrere gibt oder gab. Denn der "Markt" ist doch da, oder?

Von der Coolness und vom Selbstverständnis der Disc Golfer her, völlig unkommerziell und von der Basis der Spieler aus, wären eigentlich Fanzines mit Scheibenerfahrungen und Parcoursbeschreibungen oder Turnierberichte
überfällig, oder? DG Artwork gibt es doch schon in Fülle.

Mich würde die Meinung der anderen hier interessieren, ob ich mit dieser Ansicht eher alleine stehe. Oder ob in irgendeiner Küche schon was kreatives dieser Art brodelt?

Matthias M Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 10

04.10.2012 09:04
#2 RE: Disc Golf Literatur antworten

Stimmt, Bücher sind rar. Und Magazine? Sind doch sowas von Achtziger:-) Wenn's nicht unbedingt Print sein muss, dann guck doch mal hier: www.discgolf.de - Turnierberichte etc. bis zum Abwinken. Das hier gibt's auch in gedruckter Form: http://gw-marathon.de.www192.your-server.de/discgolfen/

MAVE ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2012 15:53
#3 RE: Disc Golf Literatur antworten

Da sprichst du etwas an, was mich auch verwundert hat. Die Informationen über Discgolf sind übers Inet verteilt, mal hier was mal dort.
Oft von fleissigen kreativen Discgolfern regional erstellt und publiziert.

Daraufhin habe ich den Versuch gestartet, eine umfassende zentrale unabhängige kostenlose Anlaufstelle zu erstellen.
Ich habe mich für die Form eines Forums entschlossen, den es bietet leicht die Möglichkeit sein Wissen weiter zu geben und zu diskutieren.
Artikel und Berichte zu erstellen.

Es ist so gestaltet, dass auch nicht so Computerversierte leicht zu schönen Berichten kommen.

Leider hab ich noch nicht so viele kreative Mitglieder, die sich arrangieren.

Alle die sich angesprochen fühlen, können gern vorbeischauen. Seine Form ist noch nicht vollendet und jeder der möchte kann dazu beitragen.

www.discgolfcom.de

Zum Thema Printmedien, sie kosten Geld für beide Seiten, machen enorm viel Arbeit und sind mE in der Zeit des Internet "überholt"

Beste Grüße

Peter

@forumsbetreiber

Mein Angebot stellt kein Konkurenzprodukt zu eurem Forum dar, es soll Lücken schliessen und hat einen anderen Ansatz und Möglichkeiten zu publizieren.

Oranje Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

04.10.2012 17:48
#4 RE: Disc Golf Literatur antworten

Jein! Denke ich.

Ich meinte eher regionale Fanzines mit persönlichen Eindrücken der Schreiber, etwas, das vielleicht nur für die interessant ist, die da waren oder fast hingefahren wären... oder Leute aus der gleichen Bezugsgruppe. Das ganze mit Liebe und Herzblut zusammengestellt. KEINE PR-Texte oder Allgemeinplätze, was persönliches halt, mit kreativem Artwork.
Es ist richtig, das ist sowas von 80er! Ich bin in den 80ern mit Punk und der DIY-Szene großgeworden. Es wurde zu dieser Zeit nichts in den Massenmedien über unsere Leidenschaften berichtet? Dann schaffen wir uns unsere eigene Gegenöffentlichkeit und berichten selbst. Damals noch mit Schere und Klebestift, den Kopf voller kreativer Ideen... Heute dann eben mit PC und Internetanbindung.

Inhaltlich stelle ich mir Reiseberichte zu entlegenden Parcours, DG DVD-Besprechungen (Lehrwerke/Turniere), Regelerklärungen, eigene Scheibendesigns, Sammelscheiben (z.B. Disc or Die), Übersicht über die eigenen regionalen Parcours, Interviews mit Profis, andere Spielergruppierungen, Scheibenvergleiche u. -tests, Bezugsquellen, Internetlinks auf neue Seiten, und, und , und, vor.

Finanziert mit 2-3 Werbeanzeigen, kostenlose Auslage für alle Interssierten (z.B. im Laden, bei Turnieren usw.)

DIY!

MAVE ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2012 18:12
#5 RE: Disc Golf Literatur antworten

Tja, wenn du es nicht selbst machst, macht es keiner.

Hast du schon mal printmedien gemacht? Das ist ein sehr hartes Stück Arbeit und nicht mal schnell gemacht.

möchtest du sowas bewerkstelligen oder suchst du wer das macht?

Oranje Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

04.10.2012 19:22
#6 RE: Disc Golf Literatur antworten

Nö, habe ich bisher selbst gemacht. Ein regelmäßiges Punkzine in den 80ern und später als Verlag Westernromane in Buchform. Ich liebe aber das einfache und ehrliche. Die Frage scheint mir eher, ob sowas
überhaupt "gewollt" wäre und angenommen wird.

Und ob der eine oder andere aus der Region (in diesem Falle ja Hannover/BS) bereit wäre, den Inhalt mitzubestücken.

Ich meine keine Hochglanzmagazine sondern Heftchen in Kleinstauflage.

Aus der Szene für die Szene. So hat man es in der Hand, den Sport auch so darzustellen, wie man ihn erlebt.

ker lueck Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 102

04.10.2012 19:35
#7 RE: Disc Golf Literatur antworten

Hallo Oranje,
nette Idee.
Du würdest ja schon eine Menge Umsetzungswissen mit einbringen.
Ich kenn mindestens einen, der sowas extrem mögen würde - allerdings vermute ich eher als Konsument.
Und ich könnte mir vorstellen, dass es unter den Tee-Timers oder den Funaten oder in Braunschweig durchaus Leute gibt, die etwas beitragen würden.
Mail oder ruf die doch mal an oder triff sie auf einer Runde oder einem Turnier. Und solltet ihr echt was zustande bekommen, melde dich gerne hier oder per mail - wie gesagt, ich kenn einen Fan von sowas

Gruß
Kerstin

P.S. alles was blau ist, ist ein link

Oranje Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

04.10.2012 20:15
#8 RE: Disc Golf Literatur antworten

"PS: Alles was blau ist, ist ein Link"

Nein, ich bin keiner!

Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen...

ker lueck Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 102

04.10.2012 20:21
#9 RE: Disc Golf Literatur antworten

Gepostet von Oranje

Zitat
"PS: Alles was blau ist, ist ein Link"
Nein, ich bin keiner!


]bist du denn blau?

scnr - ebenso

Schönen Abend noch
Kerstin

Greg ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2012 21:06
#10 RE: Disc Golf Literatur antworten

Hello Oranje,
die Idee ist super, damals war die Up das einzige Magazin in diese Richtung. Da gab es viel Ultimate und ein bisschen wenig Golf Inhalte, aber schöne Designs und ein fabelhafets layout. Leider war die Zeit nicht reif für das Projekt. Jetzt 10 Jahre später könnte es was werden, ich lese immer noch lieber Print Ausgaben als Seiten im Internet. Bis dahin lade ich dich gerne ein deine persönliche Sicht der Dinge auf unserem Blog zu schreiben. Deine Sichtweise mit zu viel Plastik in Gewässern ist ehrlich und hoffentlich jetzt auch ein Thema über das sich mehr Golfer Gedanken machen werden, und darum geht es. Schöne Turnierberichte gibt es zu hauf, andere Themen sind oft viel interessanter... Wenn du Interesse hast bei uns etwas zu veröffentlichen melde dich. greg (at)discmania(dot)de
unser Blog ist http://blog.discmania.de Ich würde mich über interessante Vorschläge freuen.

Greg (DaManiac)

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen