Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.174 mal aufgerufen
 Treffpunkt
Seiten 1 | 2
MarkD Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 11

17.05.2016 14:29
Major Turnier und freie Startplätze antworten

Hallo zusammen,

wie kommt es dazu, dass beim letzten Major-Turnier noch so viele Startplätze plötzlich frei geworden sind?

Ich hatte einige Tage zuvor auf die Starterliste geschaut und nicht damit gerechnet, dass doch noch Plätze frei werden. Samstag Morgen war ich dann schon ziemlich verdutzt, dass noch die Möglichkeit für einen Startplatz bestanden hätte. Schade, leider war es zu kurzfristig.

Viele Grüße
Mark

Gast
Beiträge:

17.05.2016 16:48
#2 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Der Grund dafür war, das einige Spieler am Freitag während des Trainings mit den Gegebenheiten des Kurses überhaupt nicht zufrieden waren (das Gras war ca. 0,5 Meter hoch, dichte Gebüsche direkt an schmalen Fairways...). Sie haben sich dann demonstrativ abgemeldet um zu zeigen, dass solche Bedingungen nicht dem Standart eines Major Tour Turniers entsprechen und für ein solches Turnier nicht ok seien.

MarkD Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 11

17.05.2016 17:18
#3 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Okay.. Danke, für die Info..

roy ( Gast )
Beiträge:

19.05.2016 07:03
#4 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Ich bin gespannt, ob dieser "Spielerstreik" endlich mal einige wach rüttelt. Nachdem im letzten Jahr 2 von 5 Major Turnieren eine Katastrophe waren, kann ich nicht verstehen wie so etwas wieder passieren konnte. Ende letzten Jahres sollte auch jeder Major Teilnehmer eine eMail mit Problemen und Anregungen schreiben. Wurden die überhaupt gelesen?

Garstiger Hobbit ( Gast )
Beiträge:

19.05.2016 10:39
#5 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Man kann in der Tat nur hoffen dass jetzt endlich mal die Entscheidungsträger wachgerüttelt werden. Denn die Gegebenheiten, die wir Spieler in Münster vorfinden mussten waren unserem schönen Sport unwürdig. Ich wünschte mir dass ich nicht der Einzige bin, der seinem Unmut beim Gremium Luft gemacht hat und somit auch den letzten aufgeweckt und hellhörig gemacht hat. Denn so bringt man den Sport sicher nicht nach vorne. Im Gegenteil, so tritt man die angedachte Professionalisierung mit Füßen.

Jürgen ( Gast )
Beiträge:

19.05.2016 12:48
#6 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Hallo alle,
ich denke das Problem liegt tiefer. Auch sollte man es nicht an einem Turnier oder einer Serie fest machen. Münster war zugegeben nicht optimal, aber wer mal genauer nachgefragt hat wird feststellen, dass selbst bei optimaler Vorbereitung trotzdem immer mal etwas schief gehen kann.
Ich sehe das Problem schon etwas früher. So werden von der Organisation mit gut gemeinten Absichten Vorgaben ausgeschrieben, die Standards setzen sollen, aber gleichzeitig auch Erwartungen wecken. So gab es mal die Vorgabe, dass bei A-Turnieren feste Tees gegeben sein müssen. Und trotzdem stolpern wir selbst bei Major Turnieren immer noch über gespannte Leinen, Wurzeln und Holzschnitzel. Vieles läßt sich eben in der Realität nicht so einfach umsetzen, anderes ist sogar unmöglich. Trotz stetig wachsender Anzahl an Kursen müssen wir immer noch froh sein, wenn Veranstalter die doch zum Teil erheblichen Mühen auf sich nehmen, richtig große und anspruchsvolle Turniere zu planen und durchzuführen. Es fehlen leider die wirklich nur für Discgolf konzipierten Gelände, von daher wird man in öffentlichen Parks auch immer mit Kompromissen und Einschränkungen leben müssen.

Was ich aber in der Tat bemängeln muss, dass ist die Informationspolitik. Sie ist manchmal zu spät und lückenhaft. So kann es nicht sein, dass Infos zu EINEM Turnier auf mehreren Seiten zu suchen sind. Auch kann es nicht sein, dass ein Kurslayout erst 2 Wochen vor dem Turnier veröffentlicht wird, sowie Bahninfos am Abwurf fehlen. Das z.B. Olsberg am Skihang ist war ja bekannt. Das man dann aber doch Bahnen anlegt mit 30% Steigung und über 130m Länge hätte doch den ein oder anderen bewogen nachzudenken, ob das das Richtige für ihn ist. Die Infos kamen aber erst eine Woche vor dem Start, das Geld der Anmeldung ist da schon lange futsch. Solche Sachen sollten schon zu Beginn einer Anmeldung verfügbar sein. Aber auch kurzfristige Infos wie schwierige Platzverhältnisse darf man selbst kurzfristig noch an die Teilnehmer versenden...es wäre einfach fair.

Gruß
Jürgen

Gast
Beiträge:

20.05.2016 13:39
#7 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Wenn "roy" und "Garstiger Hobbit" nächstes Jahr ein Major Turnier ausrichten wollen, können sie sich gerne bewerben.

karsten Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 2

20.05.2016 17:22
#8 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Weder will, noch kann ich entstandene Probleme beurteilen, aber eines fällt mir dabei auf:
Jeder neue Eintrag hier, wird auf jeder einzelnen Seite unter www.discgolf.de angezeigt/verlinkt.
Somit erzielt die intern vermutlich richtige und notwendige Diskussion auch eine Außenwirkung, und zwar für jeden Besucher der Webseite(auch die nicht registrierten).

Die Wirkung solch einer Diskussion auf Außenstehende - z.B. auch Sponsoren - ist für uns sicher noch schädlicher als entstandene Fehler eines Turniers oder Turnierformates.
Das World Wide Web gibt uns Möglichkeiten, die unserem wie jedem anderen Sport in den 80ern noch nicht zur Verfügung standen. Das hilft enorm.
Auch mich hat nach gut 15 Jahren Pause vom Disc Golf die Faszination u.a. dank digitaler Medien wie auch YouTube wieder gepackt.
Bei solchen Diskussionen aber schadet uns das Web (Verlinkung von discgolf.de ins Forum) wie ein Schlag in die eigene Kniekehle.

roy ( Gast )
Beiträge:

20.05.2016 18:46
#9 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Ich bzw. wir wollen kein Major austragen. Wir wurden letztes Jahr gefragt und haben abgelehnt. Eben weil wir uns vorher Gedanken gemacht haben, ob wir das vernünftig hin bekommen würden. Ich will auch Niemanden angreifen. Aber bei einem Major Event sollte der Kurs und alles anders eben auf Major Niveau sein. Das war es leider nicht immer.

DeKu Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

21.05.2016 09:36
#10 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Ich denke, dass es nun besonders wichtig ist, die konstruktive Kritik vom "Gemecker" zu trennen, und Verbesserungsvorschläge zu machen, die realisitsch umsetzbar sind.

Bahntafeln mit Längenangaben -> realistisch
Kurslayout 2 Monate vorher hochladen -> realistisch

Was passiert aber, wenn der Besitzer (Stadt bzw. Gemeinde oder privater Besitzer) einen Park trotz Zusage nicht mäht? Da gibts ja nur 2,5 Möglichkeiten:
- Absagen (kurzfristig, da man ja bis zum letzten Tag hofft, dass die das tun)
- statt finden lassen und sich das Gemecker von allen anhören.
halbe Möglichkeit: selber Mähen -> was auf Grund der Größe kaum zu machen ist, oder vom Besitzer gar nicht erlaubt wird


Wer jetzt sagt, dass kann man sich ja vorher schriftlich geben lassen, und dann eine Klage einreichen, hat wahrscheinlich noch nie selber ein Turnier durchgeführt. Das bekommt man gar nicht so einfach schriftlich, vor allem hat man ja auch kein Druckmittel. Und wer hat denn als Privatperson, die die meisten TDs von uns ja nun mal alle sind, Lust und Muße auch noch vor Gericht zu ziehen, neben seinem normalen Familienleben und Berfugsleben?

Persönlich kann ich nur sagen: Ja, am Freitag fand ich das in Münster auch sehr erschreckend. Nachdem ich mich aber den Abend lang darüber aufgeregt habe, war es am Samstag gar nicht mehr so schlimm und ich habe mich probiert in die Perspektive des TDs zu setzen und bin nur auf die oben genannte Möglichkeiten gestoßen, und keine hat mich dann in der Lage gelassen, einfach wild zu meckern.

Was kann man denn in so einem Fall machen? Vor einer solchen Situation können TDs ja in Zukunft noch öfter stehen, welche konstruktiven Vorschläge gibt's denn da?
Roy und Hobbit, habt ihr da eine Idee?

Grüße
Dennis

Teilnehmer ( Gast )
Beiträge:

21.05.2016 17:48
#11 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

zu den Positiven Punke muss man für das Turnier in Münster die Spotter auf 10 von 18 Bahnen!!!, die teilweise die Suche im Gras erleichterten, bzw. überflüssig machten und das schnelle Scoreing sehen.

roy ( Gast )
Beiträge:

24.05.2016 13:14
#12 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Natürlich kann man da als TD kurzfristig nichts mehr machen. Aber bei einem Major Event (die professionellste Turnier Serie Deutschlands) sollte das eines der ersten Dinge sein, die mit der Stadt oder wem auch immer zu 100% geklärt sind.

DeKu Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

25.05.2016 14:38
#13 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Was heißt denn 100% geklärt?

OSch8 Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 39

25.05.2016 16:58
#14 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

"100% geklärt" bedeutet:
- sich durch schriftliche Aussagen der Stadt darüber zu versichern, daß die Stadt das Festival nicht nur durch Genehmigungen, sondern auch durch unverzichtbare Arbeiten unterstützt, um die enormen Anstrengungen eines (renommierten???) Münsteraner Traditionsvereins zu unterstützen.
- die Stadt auf einen Zeitplan für die Umsetzung dieser Unterstützung zu verpflichten.
-lange zuvor gute Beziehungen zu einem Stadtoberen (Bürgermeister, Verwaltungschef, o.a.) aufzubauen, der - falls Vereinbarungen nicht eingehalten werden - einen quertreibenden Amtsfürsten auf Linie bringt

Das Festival ist mit Abstand einer der besten Initiativen der letzten 20 Jahre.
Es dient nicht nur als Sammelpunkt bester Sportler der jeweiligen Disziplinen, es setzt endlich dort an, woran es seit langem mangelnd: Frisbee als Sportart ins Bewußtsein der allgemeinen Bevölkerung zu bringen und - idealerweise- zum Mitmachen zu animieren.

Ohne Zweifel waren die Bedingungen wohl für einige Spieler unakzeptabel, und ihre Enttäuschung darüber zu groß, was sie nach Telgte führte.
Mindestens ebenso groß ist meine Enttäuschung über die vertane Chance, Disc Golf von seiner attraktivsten Seite für den Außenstehenden im Festival zu präsentieren.
Wie lächerlich mag das auf den Besucher gewirkt haben, der mit einiger Neugierde den Weg in den Park angetreten ist. So ein "Search & Rescue"-Schauspiel kann nur eine abschreckende Wirkung gehabt haben oder es wurde nur belustigend-skurril wahrgenommen ("Kommt das aus Großbrittanien?").
Wäre das 1989 mein Erstkontakt gewesen, ich hätte damals nie angefangen!

Für die erfolgreiche Zukunft des Festivals, besonders für Disc Golf, bleibt nur zu hoffen, daß sich die Stadt Münster aktiv zur Unterstützung bekennen wird.

Grüße

Oliver

Martin_Potsdam Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 22

25.05.2016 23:58
#15 RE: Major Turnier und freie Startplätze antworten

Zitat von karsten im Beitrag #8
Weder will, noch kann ich entstandene Probleme beurteilen, aber eines fällt mir dabei auf:
Jeder neue Eintrag hier, wird auf jeder einzelnen Seite unter www.discgolf.de angezeigt/verlinkt.
Somit erzielt die intern vermutlich richtige und notwendige Diskussion auch eine Außenwirkung, und zwar für jeden Besucher der Webseite(auch die nicht registrierten).

Die Wirkung solch einer Diskussion auf Außenstehende - z.B. auch Sponsoren - ist für uns sicher noch schädlicher als entstandene Fehler eines Turniers oder Turnierformates.
Das World Wide Web gibt uns Möglichkeiten, die unserem wie jedem anderen Sport in den 80ern noch nicht zur Verfügung standen. Das hilft enorm.
Auch mich hat nach gut 15 Jahren Pause vom Disc Golf die Faszination u.a. dank digitaler Medien wie auch YouTube wieder gepackt.
Bei solchen Diskussionen aber schadet uns das Web (Verlinkung von discgolf.de ins Forum) wie ein Schlag in die eigene Kniekehle.


Hallo Karsten,

du machst dir Sorgen, dass das Forum auf Discgolf.de öffentlich sichtbar ist und das eventuell die Außendarstellung von Discgolf negativ beeinflusst? Was sagst du dann zu diesem Zeitungsartikel vom Vorsitzenden unser Discgolf Abteilung?

Das interessiert mich ja sehr.

Diskutiert werden darf natürlich auch hier: Forums Beitrag zum Bericht "Langes Gras, fliegende Scheiben, verdiente Sieger"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen