Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 5.501 mal aufgerufen
 Treffpunkt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Werner Szybalski ( Gast )
Beiträge:

11.12.2015 09:21
#16 RE: DM 2016 antworten

Hallo Roy,
warte doch bitte erstmal die Nachfrage ab, bevor Du diskutieren willst, ob die Planung anders hätte sein müssen. Geh davon aus, dass wir die Startplatzfrage (und die Nachfrage bei den DMs der vergangenen Jahre) im Blick haben und auch schon intern (DGA, LV NRW) besprochen haben, wie wir reagieren können und werden.
Herzlichen Gruß
Werner

Martin_Potsdam Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 22

13.12.2015 13:15
#17 RE: DM 2016 antworten

Hallo Werner,

danke zunächst für deine Stellungnahme, sie ist ja schon mal ein Indiz dafür, dass die Stimmen der Spieler erhört werden.

Damit dieser positive Strom nicht abreißt, bitte ich dich und die Verantwortlichen auch zum Theme Major Tour 2016 ein Statement hier im Forum abzugeben oder endlich eine öffentliche Stellungnahme zu präsentieren.

Siehe Major Tour 2016.

Vielen Dank vorab.

Martin

Werner Szybalski ( Gast )
Beiträge:

13.12.2015 22:45
#18 RE: DM 2016 antworten

Hi Martin,
es gibt ein Major-Tour-TD-Gremium, dass sich sicherlich bald an die Vereine wenden wird, um alle notwendigen Informationen mitzuteilen. Die Termine im Forum sind wohl richtig, aber wohl noch nicht endgültig von Seiten der Flächeneigentümer bestätigt. Die Terminkollision mit Kellenhusen und Neuss ist in Arbeit, um das Problem möglichst für alle zufriedenstellend zu lösen.
Bedenke bitte, dass in der Discgolf-Abteilung des DFV alle ehrenamtlich aktiv sind. Dies erschwert natürlich das Erreichen auch der von uns gewünschten Professionalität. Du kannst mir in dieser (und anderen) Angelegenheiten auch gern anrufen. Meine Nummer ist im Netz leicht zu finden.
Gruß
Werner

Gast ( Gast )
Beiträge:

14.12.2015 10:58
#19 RE: DM 2016 antworten

Hallo,
ich finde es ein wenig Schade, das am Anfang eines jeden Regelwerks immer sehr viel Wert auf Kontinuität und Planung gelegt wird, am Ende aber nicht viel davon übrig bleibt. Was macht es für einen Sinn, wenn die neue Tour bereits im November starten soll, ein erster Terminplan aber frühestens im Januar erscheint. Die Toursieger bereits im Oktober küren zu wollen, aus welchen Gründen auch immer, deckt sich nicht unbedingt mit den Planungen der Veranstalter. Da könnte man den Tourrahmen doch auch an das Kalenderjahr binden.

Gast
Beiträge:

14.12.2015 12:42
#20 RE: DM 2016 antworten

Sehr guter Hinweis, der in der DGA auch schon diskutiert wird!

Gast
Beiträge:

17.12.2015 01:32
#21 RE: DM 2016 antworten

Was bedeutet denn genau "Golfstart"???
Entschuldigung, dass ich so doof frage.
Zudem würde ich mich bezüglich der wenigen Startplätze gern mal äußern.
Als ambitionierter Spieler würde ich mir natürlich wünschen auch einen
Startplatz zu bekommen um Teil der DM 2016 zu sein.
Daher hat sich zunächst auch bei mir ein Gefühl der Enttäuschung breit gemacht,
als ich die reduzierte Teilnehmeranzahl sah.
Es gilt aber zu bedenken, dass die EHREAMTLICHEN Planer bestimmt darauf achten,
solch ein bedeutendes Event auch möglichst lukrativ/kostendeckend veranstalten.
Mit jedem fehlenden Spieler fehlt dem Veranstalter auch das Startgeld.
Ich unterstelle dem Komitee der DM einfach mal, die Aspekte einer hohen Teilnehmeranzahl
und einem möglichst flüssigen Ablauf zumindest bedacht zu haben.
Wenn es für den Startplatz nicht reicht, dann kann ich mir zumindest ein Top Turnier als
Zuschauer ansehen. Zumindest erwarte ich DASS dann schon.

WerneR ( Gast )
Beiträge:

17.12.2015 17:00
#22 RE: DM 2016 antworten

Golfstart heißt, dass alle Flights nacheinander auf Bahn 1 starten. Das dauert so lange, dass jeder nur 1 Runde pro Tag spielen kann. Aber dafür können viel mehr Leute mit spielen.

klaus6097 ( Gast )
Beiträge:

18.12.2015 11:10
#23 RE: DM 2016 antworten

Hallo Werner,

wie ist dieser Satz gemeint:
"Bedenke bitte, dass in der Discgolf-Abteilung des DFV alle ehrenamtlich aktiv sind. Dies erschwert natürlich das Erreichen auch der von uns gewünschten Professionalität. "

Ist ehrenamtliche Arbeit schlechter?
Wer ehranamtlich etwas macht, gibt doch seine Freizeit und sein Engagement in diese Tätigkeit. Das ist viel mehr, als mit Geld zu bezahlen wäre!!!

Schönen Gruß
Ruth

Werner Szybalski ( Gast )
Beiträge:

19.12.2015 19:54
#24 RE: DM 2016 antworten

Hallo Ruth,
das bezieht sich auf das Anspruchsdenken einiger Discgolfer, die unter Professionalität die äußerst zügige, ihre Wünsche erfüllende Bearbeitung ihrer Anliegen oder Anregungen durch die DGA erwarten. Dies ist im Ehrenamt (übrigens bin ich mir sicher, auch im Hauptamt nicht) nicht machbar, weil die Ehrenamtlichen auch ihren Beruf, ihr Studium oder ihre familiären Verpflichtungen erfüllen müssen, um weiter ehrenamtlich aktiv sein zu können. Ohne Hauptamt geht viel (bis zu einer bestimmten Organisationsgröße, denn dann benötigt Ehrenamt die Hauptamtlichkeit), ohne Ehrenamt geht nichts.
Herzlichen Gruß und allen Leserinnen und Lesern dieser Zeilen auch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Discgolf-Jahr 2016.
Werner Szybalski
Abteilungsleiter (ehrenamtlich) Discgolf im DFV e.V.

Gast ( Gast )
Beiträge:

19.12.2015 21:36
#25 RE: DM 2016 antworten

Zitat von Gast im Beitrag #22
Golfstart heißt, dass alle Flights nacheinander auf Bahn 1 starten. Das dauert so lange, dass jeder nur 1 Runde pro Tag spielen kann. Aber dafür können viel mehr Leute mit spielen.


Das durch den Golfstart mehr Leute spielen können ist nicht richtig. Wenn jeder Spieler pro Tag nur eine Runde spielt und man vormittags und nachmittags ein voll besetztes Feld starten lassen würde, könnten 2*72=144 Spieler starten, statt nur 120.

Werner Szybalski ( Gast )
Beiträge:

19.12.2015 23:51
#26 RE: DM 2016 antworten

Zitat von Gast im Beitrag #25
Zitat von Gast im Beitrag #22
Golfstart heißt, dass alle Flights nacheinander auf Bahn 1 starten. Das dauert so lange, dass jeder nur 1 Runde pro Tag spielen kann. Aber dafür können viel mehr Leute mit spielen.


Das durch den Golfstart mehr Leute spielen können ist nicht richtig. Wenn jeder Spieler pro Tag nur eine Runde spielt und man vormittags und nachmittags ein voll besetztes Feld starten lassen würde, könnten 2*72=144 Spieler starten, statt nur 120.


Ja, aber eben nur 72 Personen, wenn nur ein Kurs vorhanden ist.
Auf einem Parcours können im Golfstart grundsätzlich mehr Personen am Turnier teilnehmen.
Gruß
Werner

Gast
Beiträge:

20.12.2015 10:23
#27 RE: DM 2016 antworten

NEIN: 2*72=144
Übersetzt heißt das, morgens 72 Personen und nachmittags 72 Personen. Das macht 144 Personen, wenn alle nur eine Runde spielen.

Es kann auch gar nicht sein, dass im Golfstart jemals mehr Leute den Parkour bespielen. Der Parkour ist zu einigen Zeitpunkten nicht voll besetzt. Während des Startens ist der Parkour erst nach ca. 3 Stunden ausgelastet (Je nachdem, wie gestartet wird --> dann, wenn 18 Bahnen belegt sind) und am Ende, wenn keine Flights mehr starten und sich der Parkour langsam leert.

An allen Körben Flights starten lassen ist nun mal die einzige Möglichkeit viele Menschen starten zu lassen und einen Parkour optimal zu nutzen. Von der Theorie würde man in Sommermonaten auf einem 18 Bahnen Parkour sogar 216 Spieler starten lassen können.

Beispiel:
Tee-Off 7:30 Uhr Gruppe 1
Tee-Off 12:00 Uhr Gruppe 2
Tee-Off 16:30 Uhr Gruppe 3

Mit 4,5 Stunden wäre dabei auch genügend Puffer eingerechnet. Andere Sportveranstaltungen starten auch früh morgens oder sind am Abend gelegen. Zwischen Juni und August kein Problem.

MarkD Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 11

20.12.2015 15:33
#28 RE: DM 2016 antworten

Hallo zusammen,

ich finde, dass hier sehr viele "Worte" geschrieben werden ohne einen echten Bezug zu haben. Findet die DM denn tatsächlich in Olsberg-Bruchhausen statt???

Vielleicht können zuerst ein paar Fakten genannt werden, damit man ein FÜR oder GEGEN bzgl. irgendwelcher Punkte nennen kann.
Gibt es denn Antworten auf z.B. folgende Fragen (und wenn ja, wo finde ich die im Netz?):
- Wann ist denn der Kurs erbaut?
- Wer macht denn das Kursdesign?
- Gibt es vernünftige Abwurfmatten /-bereiche?
- Wann beginnt die Anmeldung?
- Wer organisiert denn alles die DM?
- Was ist mit möglichen Unterkünften?
- Gibt es eine Turnierhomepage mit allen aktuellen Informationen? (Vielleicht auch für internationale Spieler interessant)
- Kann man das DM-Team unterstützen? Wenn ja, wie?
- und und und

Viele Grüße und einen schönen vierten Advent
Mark

Werner Szybalski ( Gast )
Beiträge:

20.12.2015 17:07
#29 RE: DM 2016 antworten

Hallo Mark.

Hier der Link zum Discgolf.de-Artikel.

Zu Deinen Fragen:
- Wann ist denn der Kurs erbaut? Nächste Turnier auf den DM-Bahnen ist am 7./8. Mai 2016 (GT-B).
- Wer macht denn das Kursdesign? Da arbeiten verschiedene Menschen gemeinsam dran, weil es nebven dem DM-Kurs auch WT-Kurse und permanete Kurse (Anfänger, Sportler) geben wird. (Diese nicht für die DM!!!!)
- Gibt es vernünftige Abwurfmatten /-bereiche? Zweifelsfrei.
- Wann beginnt die Anmeldung? "Die Anmeldung für die Deutsche Discgolf-Meisterschaft 2016 öffnet am 1. Mai 2016." (discgolf.de)
- Wer organisiert denn alles die DM? Frisbeesport Landesverband NRW gemeinsam mit DGA des DFV und den NRW-Vereinen.
- Was ist mit möglichen Unterkünften? Vom Campingplatz über Wohnmobil-Stellplatz und Ferienwohnung, Pension bis zum ****-Hotel ist alles in unmittelbarer Nähe (20-Kilometer-Umkreis maximal)vorhanden.
- Gibt es eine Turnierhomepage mit allen aktuellen Informationen? (Vielleicht auch für internationale Spieler interessant) Internationale Trnierspieler sind nicht zugelassen (DM). Homepage ist in Arbeit (www.frisbee-nrw.de).
- Kann man das DM-Team unterstützen? Wenn ja, wie? Jederzeit und in allen Bereichen. Kurzmail mit Interessen und Fähigkeiten bitte an praesident@frisbee-nrw.de.

Ich hoffe, dies war für den Augenblick ausreichend.
Gruß
Werner

DeKu Offline

Scheibenwerfer

Beiträge: 7

21.12.2015 10:27
#30 RE: DM 2016 antworten

Hallo,

ich habe da auch mal eine Frage: Wie kommt es, dass das D-Rating für die Anmeldung zur DM bis zum 31.12.2015 berücksichtigt wird, die Anmeldung aber erst am 1.5.2016 startet. Wenn ich das richtig sehe, sind im April noch 2 B und ein Majortour Turnier. Baut man da lieber einen Sicherheitspuffer ein, falls das D-Rating zum Anmeldezeitpunkt nicht vorliegt?

Grüße
Dennis

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen